ESG

Werte für Menschen und ihre Lebensräume

Immobilien sind keine neutralen Gebäude. Sie können die Dynamik ganzer Stadtviertel verändern und sich unmittelbar auf die Lebensqualität der Menschen in der Umgebung auswirken. Als Immobilienberater:innen sind wir uns der Verantwortung bewusst, die mit unserer Arbeit einhergeht. Wir haben es uns daher zur Aufgabe gemacht, für unsere Kund:innen und die Stadtteile in die sie investieren, wirtschaftliche, soziale und ökologische Werte zu schaffen. Dabei spielen ESG-Faktoren eine entscheidende Rolle. Diese Umwelt-, Sozial-, und Unternehmensführungsfaktoren wirken sich unmittelbar auf unsere tägliche Arbeit und auf Avison Youngs Unternehmenskultur aus. Für weitere Informationen stehen Ihnen unsere Global Citizenship Kolleg:innen gern per Mail zur Verfügung.

“In unserer Firma pflegen wir eine einzigartige, menschenzentrierte Kultur. Wir erarbeiten zusammen, wie Immobilien Menschen dienen und die Bedürfnisse und Ziele unserer Kunden erfüllen können. Deshalb befasst sich unsere ESG- und Wellness-Strategie sowohl mit unserem eigenen Betrieb als auch mit den ESG-Bedürfnissen unserer Kunden. So leisten wir unseren Beitrag zu einigen der dringendsten Probleme unserer Welt.” – Mark Rose, Vorsitzender und CEO

Unsere Nachhaltigkeitsziele

Klimawandel, Umweltzerstörung und Ungleichheit gehen uns alle an. Die Immobilienbranche ist einer der größten CO²-Emittenten und muss dafür die entsprechende Verantwortung übernehmen. Wir bei Avison Young tun das jeden Tag, indem wir die Agenda 2030 und damit dieUN-Nachhaltigkeitsziele (SDGs) unterstützen und nach diesen Zielen leben und arbeiten. Zudem haben wir uns den Prinzipien für verantwortungsbewusstes Investment (PRI) sowie den Empfehlungen der Task Force für klimabezogene Finanzdaten verschrieben.

Die SDGs der UN sind die weltweite Vorgabe für eine bessere und nachhaltigere Zukunft für alle. Sie befassen sich mit dringenden globalen Herausforderungen, wie dem Aufbau widerstandsfähiger Gemeinschaften und der Bekämpfung von Ungleichheit, Klimawandel und Umweltzerstörung. Wir haben acht SDGs identifiziert, bei denen wir glauben, unseren größten Beitrag leisten zu können.

Klima

Avison Young hat an Standorten weltweit firmeneigene Programme ins Leben gerufen, um die natürlichen Ressorucen zu schonen und Abfälle zu reduzieren. Zudem haben wir uns dem World Green Building Council angeschlossen, um den Bau klimaneutraler Gebäude zu unterstützen und damit dem Ziel, die Emissionen unserer Gebäude bis 2030 auf netto-null zu reduzieren. AY-Mitarbeitende weltweit tragen tagtäglich dazu bei, dass soziale Projekte und Naturschutzinitiativen Aufmerksamkeit erhalten und Unterstützung erlangen. Am Earth Day sowie am Day of Giving unterstützen wir dieses Bestreben unternehmensweit durch gemeinsame praktische Projekte. Darüber hinaus hat sich AY verschiedenen Initiativen angeschlossen, die die Berichterstattung und Durchführung von Nachhaltigkeitsmaßnahmen fördern. Von Avison Young unterstützte Initiativen sind unter anderem die Global Real Estate Sustainability Benchmark GRESB und TCFD.

Soziales

Die geistige und körperliche Gesundheit unserer Kolleg:innen ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit unserem Mentoringprogramm sowie Schulungen zu fachlichen und wertebasierten Themen stellen wir sicher, dass sich Mitarbeitende in ihrem Arbeitsumfeld wohlfühlen und im fachlichen sowie in ihrem persönlichen Weiterentwicklungsprozess begleitet werden. Unsere Werte, gelebte Vielfalt und Integration sind uns wichtig und bilden die Grundlage unserer Unternehmenskultur und damit auch unseres Erfolgs. Denn wir sind der Überzeugung, dass nur ein Team, das gemeinsame Werte lebt und diese als Grundlage ihrer Arbeit sieht, auch erfolgreich sein kann.

Unternehmensführung

Unsere Stadtplanungsteams stehen Regierungen und Bauträgern bei der Entwicklung von Strategien und Initiativen für nachhaltige Städte beratend zur Seite. Wir engagieren uns für die Orte, an denen wir leben und arbeiten. Freiwilligenarbeit ist fester Bestandteil unserer Unternehmenskultur. Diese spiegelt sich unter anderem in unserem jährlichen „Day of Giving“ wider.

  • 2020 kamen unsere gemeinsamen Bemühungen Organisationen zugute, die sich für die Bekämpfung von systembedingtem Rassismus und Ungerechtigkeiten einsetzen.
  • In den Jahren zuvor leisteten unsere Mitarbeiter*innen mehr als 12.100 Stunden ehrenamtliche Arbeit in unseren lokalen Gemeinden. Unsere firmeneigenen Beschaffungsstandards gewährleisten, dass bevorzugte Lieferanten und Zulieferer unsere Ziele in den Bereichen Unternehmensethik, Nachhaltigkeit und Vielfalt widerspiegeln.
  • Wir setzen unsere Strategien zur weiteren Abfallreduzierung und zum Ausgleich unseres Kohlenstoff-und Wasser-Fußabdrucks fort. Fortan arbeiten wir mit einem einzigen Reiseanbieter, der uns bei der Messung und Berichterstattung unserer Scope-3-Emissionen und -Ausgleiche unterstützt. Unsere jüngsten Leistungen entnehmen Sie bitte dem ESG-und Wellness-Bericht 2020 (LINK). Wir aktualisieren unsere Richtlinien systematisch und binden die ESG-und Wellness-Praktiken verstärkt in unsere Governance-Prozesse und unser Servicemodell ein.Dazu gehörten im Jahr 2020 unter anderem die strategische Berücksichtigung ESG-bezogener Aspekte bei Einstellungen, die Überarbeitung unseres Verhaltenskodex und unserer Diversitäts-und Inklusionsstrategie, die Aufnahme klimabezogener Prüfungen in unsere Due-Diligence-Protokolle sowie die Einführung verantwortungsvoller Investitions-und Beschaffungsrichtlinien.

    “ESG und Wellness sind uns und unseren Kunden wichtiger denn je. Anstelle einfach nur unsere ESG-Performance zu messen, gehen wir einen Schritt weiter und sorgen dafür, dass bewährte ESG-Verfahren feste Bestandteile unserer Arbeitsweise und Beratungstätigkeit werden. Das tun wir mittels einer globalen, einheitlichen ESG-Plattform mit der klaren Mission, ein anerkannter Vorreiter in unserer Branche zu sein, sowie mit einer Reihe ehrgeiziger unternehmensweiter Ziele und Initiativen.” – Amy Erixon, Führungskraft, GRESB-Berichterstattung, Global Citizenship Affinity Group

    Impact Reports und Global-Citizenship-Berichte

    View the 2022 Avison Young Impact Report

    Sehen Sie sich den ESG-Bericht 2021 von Avison Young an

    Lesen Sie hier den Avison Young Global Citizenship-Bericht 2020

    Lesen Sie hier den Avison Young Global Citizenship-Bericht 2019

    Lesen Sie hier den Avison Young Global Citizenship-Bericht 2018

    Lesen Sie hier den Avison Young Global Citizenship-Bericht 2017

    Lesen Sie hier den Avison Young Global Citizenship-Bericht 2016

    Unsere geltenden Investmentgrundsätze

    Explore our 2022 Impact Report

    Explore our 2022 Impact Report, and read about our performance last year, alongside perspectives from our people on the topics that matter most to us – climate action, diversity, equity and inclusion, and community impact.

    Accompanied by stunning portraiture, captured by talented female photographers from Women Photograph, these stories are just some of the ways we’re supporting our clients, our industry and each other to create everyday impact for people and the planet.

    Explore  now

    Hero Image